Familienaufstellung

 

Ihren Ursprung hat diese Art der Arbeit in den Grundlagen des familientherapeutischen Ansatzes von Virginia Satir, deren Wachstumsmodell auf der Fähigkeit des Menschen basiert, sich zu verändern, sich zu erweitern und innerlich zu wachsen.

 

Familiensystemen, werden auf dieser unbewussten Ebene unbewältigte Lebensaufgaben und Probleme sowie negative Einstellungen und Gefühle von anderen Familienmitgliedern übernommen. Diese familiären Verstrickungen können dazu führen, dass man es trotz vieler

Bemühungen nicht schafft, sein Leben und sein Verhalten zu verändern.

 

Die Erklärung kann jedoch darin liegen, dass durch die familiären Verstrickungen der Zugang zur persönlichen Veränderung und der Erweiterung sowie des inneren Wachstums gestört ist.

 

Mit Hilfe der Familienaufstellung können diese Verstrickungen erkannt und aufgelöst werden, so dass die darin gebundene Kraft und Energie wieder für die eigene Entwicklung und das eigene Leben zur Verfügung steht.

 

Mit einer Familienaufstellung besteht die Möglichkeit kurzfristig mit der Ursprungsproblematik in Kontakt zu kommen und leidvolle Bindungen aufzulösen, die im Hier und Jetzt Probleme bereiten.

 

Für weiter Informationen rufen Sie mich sehr gerne an.